JugendmusikschuleLehrer/innenPflumm-Hashimoto, Yukiko

Kontakt

jugendmusikschule @titisee.de

Tel: 07651/ 971748
Fax: 07651/ 2064304

Anschrift:
Jugendmusikschule Hochschwarzwald e.V.
Franz Schubert Weg 4
79822 Titisee-Neustadt


Bürozeiten

Montag-Mittwoch
8-12 Uhr & 14-15.30 Uhr

Donnerstag
8-10 Uhr & 13-18 Uhr

Freitag
9-12 Uhr


 

Yukiko Pflumm-Hashimoto

Posaune, Tenorhorn, Euphonium & Tuba


Yukiko Pflumm-Hashimoto stammt aus einer japanischen Musikerfamilie. Sie erhielt ihren ersten Klavierunterricht mit 6 Jahren, begann mit 9 Jahren das Trompetenspiel und wechselte mit 12 Jahren zu Euphonium. Darin erhielt sie Unterricht bei Kimihiko Hasegawa und spielte als Schülerin sowohl im Blasorchester als auch im Ensemble.
Nach dem Schulabschluss kam sie zum Musikstudium nach Deutschland. Sie studierte Posaune an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Armin Rosin und Prof. Henning Wiegräbe und schloss ihr Studium 2007 mit dem Musiklehrerdiplom ab. Anschließend setzte sie ihr Studium mit historischer Posaune an der Schola Cantorum Basiliensis bei Charles Toet fort.
Neben der pädagogischen Tätigkeit interessiert sie sich für Barockposaune und historische Aufführungspraxis und wirkt regelmäßig in verschiedenen Musikprojekten und Ensembles mit.
An der Musikschule unterrichtet sie tiefes Blech: Posaune, Tenorhorn, Euphonium und Tuba.